35 Jahre Künstlerhaus Lauenburg

35 Jahre Künstlerhaus Lauenburg – Fotos: Dirk Eisermann 35 Jahre Künstlerhaus Lauenburg Programm zum Jubiläum 13. Oktober – 7. November 2021 Im Oktober 2021 feiert das Künstlerhaus Lauenburg sein 35-jähriges Jubiläum. Seit seiner Gründung im Jahr 1986 hat es sich zu einer bedeutenden Kunstfördereinrichtung in Schleswig-Holstein entwickelt und erfährt im internationalen und deutschsprachigen Raum große …

Hanne Römer .aufzeichnensysteme

Hanne Römer .aufzeichnensysteme, RAUTE verstärkt / Ruferin, 2021 – Foto: Christian Helwing RAUTE verstärkt# Inszenierte Lesung Hanne Römer .aufzeichnensysteme Wien Das Künstlerhaus Lauenburg lud am 2. Juli 2021 um 18.00 Uhr auf die Terrasse des Hauses ein zu einer szenischen Lesung mit Hanne Römer Autorin, Künstlerin und Literaturstipendiatin im Künstlerhaus Lauenburg 2018. RAUTE verstärkt ist …

Valentin Moritz

Valentin Moritz – Foto: Sarah Wohler Valentin Moritz„Kein Held“ Lesung zum 35. Jubiläum des Künstlerhaus Lauenburg13. Oktober 2021, 19.00 Uhr Der ehemalige Literaturstipendiat des Künstlerhaus Lauenburg liest aus seinem Romandebüt „Kein Held“, 2020. In „Kein Held“ geht Valentin Moritz, Literaturstipendiat des Künstlerhauses Lauenburg 2017, auf Spurensuche. Anlässlich seines 90. Geburtstages bittet der Großvater den Enkel …

Dagrun Hintze

Porträt Dagrun Hintze – Foto: Florian Heurich LITERATUR Dagrun Hintze „ACHTEN LAUFEN“ Lesung im Künstlerhaus Lauenburg5. Dezember 2021 – 15.00 Uhr Ein lyrischer Nachmittag bei Glühwein und Keksen. Begrüßung und Moderation:Ingrid Bussmann Die ehemalige Stipendiatin Dagrun Hintze (2015) liest aus ihrem neuen Lyrikband „Achten laufen“, der am 1. November bei Minimal Trash Art erscheint, sowie …

LÜP Archiv

LÜP – LABOR FÜR ÜBERGÄNGE UND PROZESSE Du bist in einem Raum.Du hast Deine Aufgabe. Keiner sagt Dir welche Aufgabe es ist.Du hast unendlich viele Möglichkeiten.Du bist da.Du bist auf dem Weg. Seit Oktober 2020 arbeiten die Hamburger Künstlerinnen Ina Arzensek und Sarah-Christina Benthien für ein Jahr unter dem Arbeitstitel „Labor für Übergänge und Prozesse“ …