Stadtgalerie Profil DE

Visualisierung Modernisierung Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg – Foto: Architekturbüro Rabeler

MODERNISIERUNG STADTGALERIE KÜNSTLERHAUS LAUENBURG

Das Künstlerhaus ist aufgrund von Baumaßnahmen zur Modernisierung der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg temporär geschlossen. Eine Eröffnung ist zum 35. Jubiläum des Künstlerhauses im Herbst 2021 geplant. Im Nebengebäude der Stipendiat*innenstätte Künstlerhaus in der Elbstraße 52 werden durch umfassende Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen zusätzliche moderne Ausstellungsräume entstehen, die dem kulturellen Auftrag des Künstlerhaus Lauenburg folgend ein ambitioniertes, zeitgenössisches Ausstellungsprogramm zeigen werden.

Die Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg zeigt als erweiterte Institution unter dem Dach des Künstlerhaus Lauenburg ein unabhängiges Programm für zeitgenössische bildende Kunst. Der räumliche und inhaltliche Zusammenschluss beider Häuser birgt ein herausragendes Potential für die Förderung und Präsentation zeitgenössischer Künste.

Durch direkte Nähe und häuserübergreifende, gemeinsame Räumlichkeiten mit der lebendigen Stipendiat*innenstätte Künstlerhaus Lauenburg ist die Stadtgalerie direkt am Ort der Kunstproduktion verankert. Sie dient als Experimentierfeld im institutionellen Rahmen und bietet neben den Stipendiatinnen auch anderen aktuellen Positionen eine Plattform. Nach der Eröffnung des Hauses im Herbst 2021 werden wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen mit unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen in den Räumlichkeiten der Elbstraße 52 gezeigt. Künstlerische Positionen, Kooperationen mit externen Kuratorinnen, Kunsthochschulen oder ehemaligen Stipendiatinnen werden immer wieder eine Brücke zur zweiten Programmlinie des Künstlerhauses, dem Stipendienprogramm, schlagen. Im Jahr 2021 blickt das Künstlerhauses auf bereits 35 Stipendiat*innengenerationen zurück, was ein großes Potential für beide Häuser darstellt. Die Integration der zugehörigen Werksammlung eröffnet den Alumni des Stipendienprogramms einen institutionellen Rahmen für ihre Arbeiten.

Die Zusammengehörigkeit beider Institutionen wird durch die jährliche Vergabe eines „Stipendiums auf Einladung“ im Bereich Bildende Kunst manifestiert, das ab 2021 in Verbindung mit einer Ausstellung in der Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg vergeben wird.

Die Stadtgalerie bietet neben einem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm auch ein Vermittlungsprogramm des Offenen Ateliers und fördert künstlerische Positionen im Öffentlichen Raum der Stadt Lauenburg.


MITGLIED WERDEN


Die Mitgliedschaft bietet Ihnen
persönliche Einladungen zu allen
Veranstaltungen in Künstlerhaus und
Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg,
unmittelbaren Kontakt zu
internationalen Künstler*innen,
Vorzugspreise und vieles mehr.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um regelmäßige Informationen und Neuigkeiten aus Künstlerhaus und Stadtgalerie Künstlerhaus Lauenburg zu erfahren. Füllen Sie bitte dafür die folgenden Felder aus.